Um den Hubschrauber im Winter nicht mehr täglich aus dem Hangar der Sportunion schieben zu müssen beginnen Bauarbeiten am Stützpunkt des bestehenden Hangars von Christophorus 14. Dieser wird vergrößert um für einen zweiten Hubschrauber genug Platz zu haben.
Die Mannschaftsräume werden voraussichtlich im Frühjahr 2019 erweitert um auch der zweiten Mannschaft optimale Arbeitsbedingungen zu geben.