Im Zuge der Flottenerneuerung wird die bereits seit 1959 gebaute Alouette 3 gegen eine AS355 F2+ mit Kennung OE-XXZ ersetzt.