SHS Bell 429 jetzt im HEMS Betrieb

Eines der renommiertesten Flugrettungsunternehmen in Österreich, die Fa. Schider Helicopter Service kurz SHS, hat nun mit der HB-ZUF am 10. September 2021 die erste Bell 429 in Österreich in den aktiven Rettungsflugbetrieb gestellt. Seit dem nun fast 30 jährigen Bestehen des Unternehmens hat sich SHS stetig weiterentwickelt und für einige Premieren in der Österreichischen Flugrettung…

ÖAMTC-Flugrettung: 400.000 Einsätze

Leben retten funktioniert nur in Teamarbeit Seit 38 Jahren ist die Christophorus-Flotte ein unverzichtbarer Bestandteil der notfallmedizinischen Versorgung in Österreich. Dieser Tage erreichte die ÖAMTC-Flugrettung einen besonderen Meilenstein: Sie wurde zum 400.000. Einsatz seit 1983 alarmiert. Der in Osttirol stationierte Notarzthubschrauber Christophorus 7 wurde zu einem allergischen Schock ins benachbarte Kärnten gerufen. Flugretter Friedrich Podesser,…

OE-XHM

Hersteller: Airbus Helicopters Produktserie: H135 (vormals Eurocopter EC 135) Typenbezeichnung: EC 135 T3 Aktueller Halter: Wucher Helicopter GmbH Aktuelle Kennung: OE-XHM Maschinenhistorie 2006Baujahr: 2006 S/N: 0517 Testkennung: n/a Auslieferung als: EC 135 T2+ Dez. 2006Übergabe an Bond Aviation Group, UK Neue Kennung: G-DORS April 2007Übergabe an Dorset and Somerset Air Ambulance (DSAA) Kennung bleibt bestehen:…

OE-XFL

Hersteller: Airbus Helicopters Produktserie: H145 (vormals Eurocopter EC 145, MBB BK117) Typenbezeichnung: MBB BK117-C1 Aktueller Halter: Heli Austria GmbH Aktuelle Kennung: OE-XFL Maschinenhistorie 2004Baujahr: 2004 S/N: 7552 Testkennung: n/a Auslieferung als: MBB BK117 C-1 2004Übergabe an die Polizei Nordrhein-Westfalen Neue Kennung: D-HNWO  Aug. 2021Übergabe an die Heli Austria GmBH Neue Kennung: OE-XFL

OE-XWF

Hersteller: MD Helicopters, Inc. Produktserie: MD900 Explorer Typenbezeichnung: MD902 Letzter Österreichischer Halter: Heli Austria GmbH Letzte Österreichische Kennung: OE-XWF Maschinenhistorie 1995Baujahr: 1995 S/N: 900-0017 Testkennung: N9231Z Auslieferung als: MD902 August 1995Übergabe an Fuchs Helicopter, Schweiz Neue Kennung: HB-XJF  April 2011Übergabe an die Heli-Austria GmbH Neue Kennung: OE-XWF 1. August 2017Absturz der Maschine im Großglockergebiet, Österreich…

OE-XAT

Hersteller: Airbus Helicopters Produktserie: H145 (vormals Eurocopter EC 145, MBB BK117) Typenbezeichnung: MBB BK117-C1 Letzter Österreichischer Halter: ARA Flugrettung Letzte Österreichische Kennung: OE-XAT Maschinenhistorie 1999Baujahr: 2003 S/N: 7547 Testkennung: D-HDBZ Auslieferung als: MBB BK117-C1 Dez. 1999Übergabe an die Heliitalia S.p.A später INAER Italy, Italien Neue Kennung: I-HDBZ  März 2016Übergabe an die ARA Flugrettungs GmbH Neue…

Blick über die Landesgrenze: Südtirol

Mit diesem neuen Beitragsformat beginnt unsere Serie „Blick über die Landesgrenze“ in welchem wir uns Stützpunkte und deren Rettungswesen im Ausland ansehen und einige Unterschiede zu den Österreichischen Gegebenheiten in der Flugrettung beleuchten. Heute berichten wir über die Landesflugrettung in Südtirol und deren Stützpunkt des Notarzthubschraubers „Pelikan 2“ welcher sich auf dem Gelände des Krankenhauses…

20 Jahre Privatisierung der Flugrettung

Stützpunkte vor 2001 (Quelle: ÖAMTC.at) Vor mehr als 20 Jahren, genau genommen der 1. Jänner 2001, brachte eine grundlegende Änderung der österreichischen Flugrettung. Bis zu diesem Zeitpunkt wurde die Organisation der luftgebundenen notärztlichen Versorgung vom Bundesministerium für Inneres durchgeführt. Obgleich der ÖAMTC bereits in Kooperation mit dem BMI 6 Standorte und einen Saisonalbetrieb in Salzburg…

20 Jahre ARA Flugrettung

Mit Ihren zwei Stationen in Fresach und Reutte ist die ARA Flugrettung bereits seit fast 20 Jahren ein fixer Bestandteil der Österreichischen Flugrettung. Durch den Umstieg auf das Hubschraubermuster H145 im Jahr 2018, unterhält das gemeinnützige Unternehmen eine der modernsten Flotten in Österreich. Das anstehende Jubiläum haben wir zum Anlass genommen und die Stützpunkte in…

Christophorus 17 zieht positive Bilanz

Seit mittlerweile mehr als einem Jahr ist Christophorus 17 in St. Michael in der Obersteiermark stationiert. Am 20.Mai 2020 meldete sich die Crew des Notarzthubschraubers das erste mal bei der Leitstelle Steiermark einsatzbereit. Seither wurde die Crew zu insgesamt 968 Notfällen alarmiert. Christophorus 17 ist nach dem Kremser Notarzthubschrauber Christophorus 2 der zweite Notarzthubschrauber in…