Slide Alles über die Österreichische Flugrettung auf einen Blick... Wir sind der Verein Slide über 35000 Rettungs- und Bergungseinsätze pro Jahr Slide über 3500 Crewmitglieder die Ihr Leben retten Slide garantieren eine flächendeckende 42 Notarzthubschrauber notärztliche Versorgung für Österreich Slide der 8 Flugeinsatzstellen für Such- und Bergungsflüge Slide 8 private Flugrettungsbetreiber 9 Organisationen und die Flugpolizei des BM.I 365 Tage im Jahr für Ihre Sicherheit

Willkommen auf der Website von HeliRescue.at – Österreichs Flugrettung auf einen Blick. Die Vielfalt an Flugrettungsbetreibern in Österreich ist groß und die Suche nach der richtigen Information gestaltet sich oftmals als schwierig. Aus diesem Grund hat es sich der Verein HeliRescue zur Aufgabe gemacht alle relevanten Informationen auf einer Website so einfach wie möglich darzustellen!

Dank der Unterstützung der einzelnen Betreiber, deren Hubschrauberstandorte und einer stetig wachsenden Community ist es uns möglich alle Daten auf aktuellem Stand zu halten. Unser Verein hat Ihr Interesse geweckt? Dann helfen Sie uns! Besuchen Sie uns auf Facebook oder kontaktieren Sie uns über den Punkt Kontakt.

Sie suchen Kontakt zu einem Betreiber oder Hubschrauberstandort und sind auf unserer Seite nicht fündig geworden? Dann schreiben Sie uns unter dem Punkt Kontakt. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Posts auf Facebook

1 week ago

helirescue.at

Nachdem gestern ein Team den Notarzthubschrauberstützpunkt, sowie die Flugeinsatzstelle der Polizei in Klagenfurt besucht hat, waren wir heute in der ÖAMTC-Zentrale in Wien-Landstraße und haben den dort stationierten Christophorus 9 besucht.

Der einsatzstärkste Hubschrauber Österreichs fliegt täglich zwischen 4 und 5 Einsätze in der Bundeshauptstadt, sowie im angrenzenden Niederösterreich und dem nördlichen Burgenland.

Derzeit ist am Stützpunkt in Wien eine umgebaute
EC135 T2+ im Einsatz. Die Maschine mit der S/N 0500 trug vormals die Kennung HA-ECA und war in Ungarn für die HeliAir unterwegs.

Christophorus 9 Wien
... See MoreSee Less

View on Facebook

Aktuelle Nachrichten

Neuer Notarzthubschrauber für die Obersteiermark

Gestern, am 20.Mai 2020, meldete sich der neue Notarzthubschrauber “Christophorus 17” pünktlich um 7:00 bei der Leitstelle Steiermark einsatzbereit. Diese Basis wird, neben Christophorus 2 in Gneixendorf, als österreichweit zweiter 24 Stunden Notarzthubschrauber geführt. Somit steht der Steirischen Bevölkerung und dem Umland auch in den Nachtstunden ein Luft-gebundenes Notarztmittel zur Verfügung. Nach einer Ausschreibung im…

Read more

Erster Bergrettungseinsatz für neuen Notarzthubschrauber Martin 5

Nach einem sehr ruhigen ersten Dienst an diesem Montag mit nur einem Rettungseinsatz in den Abendstunden, wurde die Crew des neu stationierten Notarzthubschraubers  “Martin 5” aus Bad Vöslau heute um die Mittagszeit zu einem Bergrettungseinsatz im Gemeindegebiet von Pfaffstätten, Bezirk Baden – Niederösterreich, alarmiert. Ein Jagdaufseher kam von seiner Tour durch das Jagdgebiet nicht zur…

Read more

Neuer Notarzthubschrauber im Süden Wiens

Seit heute 09:00 ist mit dem Funkrufnamen „Martin 5“ ein fünfter Notarzthubschrauber in Niederösterreich in Betrieb gegangen. (Anmerkung: ITH Christophorus 33 fliegt auch Primäreinsätze). Der rote Hubschrauber der Martin Flugrettung wird täglich von 8:00 bis Sonnenuntergang vom Flugplatz Bad-Vöslau zu lebensrettenden Einsätzen in Niederösterreich, Wien und dem Burgenland starten. Stationiert ist mit der OE-XFF (S/N…

Read more