Funkrufname: "Robin 3"

Stationsinformation:

Der Notarzthubschrauber „Robin 3“ ist mitten in einem der größten und modernsten Skigebiete Europas – der Silvretta Arena Ischgl/Samnaun (bis zu 20.000 Skifahrer täglich) stationiert. Der Heliport auf der Idalpe ist mit 2290m einer der höchsten Hubschrauberstützpunkte Europas. Um verunfallte Patienten noch schneller und besser behandeln zu können ist direkt an den Hangar ein eigenes Medical Center von Dr.Schenk angeschlossen.

Chronologie des Stützpunktes

  • Inbetriebnahme des Heliports

    Am 27.11.2000 erhält die Schenk Air sämtliche luftfahrtrechtlichen Genehmigungen zur Betreibung des Hubschrauberhangars in Schruns und auf der Idalpe. Damit gehen die NAHs Robin 1 und Robin 3 erstmals in die Luft. Für diese schnelle Abwicklung war auch die Tiroler Landesregierung verantwortlich, die dieses Ansuchen schnell und unbürokratisch in drei Monaten abgewickelt hat. Die eingesetzten Typen sind eine A110 und A109 Power von Agusta.

  • Neues Muster kommt zum Einsatz

    Im Jänner 2012 wird die vormals eingesetzte A109E Power gegen die neuere und leistungsfähigere AW109SP GrandNew ersetzt.

  • Aufrüstung der Maschinen

    In der Wintersaison wird die AW109SP Grandnew mit einer Rettungswinde aufgerüstet. Somit ist SchenkAir, neben der ARA Flugrettung, der zweite Betreiber in Österreich Betreiber der auf das Windensystem zurück greift.

Stationsdaten:

Betreiber: Schenk Air
Basisstandort: Ischgl Idalpe / Tirol
ICAO Code: LOIP
In Betrieb seit: 27.11.2000
Stationsbetrieb: nur Winterbetrieb, Mitte Dezember bis Anfang April

Personal

Stützpunktleiter: Cpt. Michael Gschöser
Leitender HCM: Jürgen Türtscher
Leitender Notarzt: Dr. med. Andreas Göller
Flugplatzbetriebsleiter: Leopold Juen

Einsatzdaten:

Dienstbereitschaft: Frühesten 8:00 bis spätestens 17:00
Durchschnittliche Einsätze: 2-3 pro Tag
Bergeart: Rettungswinde
Disponent: Leitstelle Tirol
0
*
Durchschnittliche Einsätze pro Saison

* Einsatzzahlen sind geschätzte Werte und können von den realen Daten abweichen.

Aktueller Hubschrauber:

Luftfahrzeugkennzeichen:

OE-XCS ( Oscar Echo – X-ray Charlie Sierra )

Einsatzradius ( durchschnittliche Angaben )

distance_2

Kontakt

Schenk Air

Idalpe
Montafonerstraße 29
A-6780 Schruns

Tel: +43 5556 74000
Fax: +43/5556/74 000 – 6
office@schenkair.at

Links