Funkrufname: "Robin 1"

Stationsinformation:

Mit „Robin 1“ ist einer der modernsten Notarzthubschrauber Österreichs am Sanatorium Dr.Schenk im Montafon stationiert. Die Type Leonardo ( vormals Agusta Westland ) AW 109 SP GrandNew ist, neben der H145, einer der leistungsfähigsten Hubschrauber im Rettungseinsatz. Die hervorragende Zusammenarbeit zwischen dem größtem Skigebiet Vorarlbergs „Silvretta Montafon“ und Dr.Schenk ermöglicht eine optimale Erstversorgung von verunfallten, erkrankten oder in not geratenen Personen.

Chronologie des Stützpunktes

  • Offizieller Start der NAHs

    Am 27.11.2000 erhält die Schenk Air sämtliche luftfahrtrechtlichen Genehmigungen zur Betreibung des Hubschrauberhangars in Schruns und auf der Idalpe. Damit gehen die NAHs Robin 1 und Robin 3 erstmals in die Luft. Für diese schnelle Abwicklung war auch die Tiroler Landesregierung verantwortlich, die dieses Ansuchen schnell und unbürokratisch in drei Monaten abgewickelt hat. Die eingesetzten Typen sind eine A110 und A109 Power von Agusta.

  • Neuer Hubschrauber

    Im Jänner 2012 wird die vormals eingesetzte A109E Power gegen die neuere und leistungsfähigere AW109SP GrandNew ersetzt.

Stationsdaten:

Betreiber: Schenk Air
Basisstandort: Schruns / Vorarlberg
ICAO Code: LOIY
In Betrieb seit: 27.11.2000
Stationsbetrieb: nur Winterbetrieb, Mitte Dezember bis Anfang April

Personal

Stützpunktleiter: Cpt. Harald Lingg
Leitender HCM: Jürgen Türtscher
Leitender Notarzt: Dr. med. Andreas Göller
Flugplatzbetriebsleiter: Leopold Juen

Einsatzdaten:

Dienstbereitschaft: Frühesten 8:00 bis spätestens 17:00
Durchschnittliche Einsätze: 2-3 pro Tag
Bergeart: Variables Bergetau
Disponent: RFL Feldkirch
0
*
Durchschnittliche Einsätze pro Saison

* Einsatzzahlen sind geschätzte Werte und können von den realen Daten abweichen.

Aktueller Hubschrauber:

Luftfahrzeugkennzeichen:

OE-XSE ( Oscar Echo – X-ray Sierra Echo)

Einsatzradius ( durchschnittliche Angaben )

distance_2

Kontakt

Schenk Air

Idalpe
Montafonerstraße 29
A-6780 Schruns

Tel: +43 5556 74000
Fax: +43/5556/74 000 – 6
office@schenkair.at

Links