Standorte Bundesland Burgenland

Das Burgenland beherbergt genau wie die Stadt Wien nur einen Notarzthubschrauber. Christophorus 16 ist der jüngste Hubschrauber der ÖAMTC Flugrettung und wird seit 2005 disponiert.

Abdeckung der Notarzthubschrauberstandorte im Bundesland Burgenland

Die hier gezeigte Abdeckungskarte des Bundeslandes bezieht sich auf einen 60 km Einsatzradius der Hubschrauber. Die durchschnittliche Flugzeit hängt von vielen Faktoren wie Witterungsverhältnisse, Windgeschwindigkeit, Windrichtung, Topologie des Gebiets, usw. ab. Wir nehmen für unsere Berechnungen ideale Bedingungen und eine Flugzeit von 18min bei 60km an, welche eine Fluggeschwindigkeit von 200 km/h voraussetzt.

Der rot markierte Einsatzradius bezieht sich auf den Stützpunkt von Christophorus 16. Der nördliche, eher weniger dicht besiedelte Bereich des Burgenlandes wird zusätzlich durch den in Wr. Neustadt beheimateten Hubschrauber Christophorus 3 versorgt, markierter Einsatzradius in blau.

Filter nach